Home

Nach einem arbeitsintensiven und erfolgreichen 1. Halbjahr 2016 verabschiedeten wir uns dieser Tage mit einer zweitägigen Chorfahrt nach Xanten in die wohlverdiente Sommerpause.

So verbrachten wir gesellige Stunden mit viel Kultur und gutem Essen in der Römerstadt am Niederrhein. Auf dem Programm standen u.a. der Besuch des Archäologischen Parks inklusive eines stilechten Römermahls, einer Stadtführung und natürlich die gemeinschaftliche Unterstützung unserer Fußballnationalmannschaft beim Spiel gegen die Italiener.

IMG_2792

Zwei Wochen zuvor nahmen wir am Chorwettbewerb in Pohlheim Watzenborn – Steinberg teil. Dort ersangen wir uns mit 22,19 Punkten das Diplom in Gold. In der Frauenchorklasse errangen wir den 1. Klassensieg und unser Chorleiter Thomas den 1. Dirigentenpreis. Zum Vortrag kamen „Ubi caritas“ (Ola Gjeilo), „Der Wassermann“ (Robert Schumann) und „Während der Trennung“ (Johannes Brahms).

IMG_2436

Ebenfalls standen im Terminplan der letzten sechs Monate das 57. Chorfest der Chorgemeinschaft Wenden und die organisatorische Beteiligung am diesjährigen Möllmicker Dorffest.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Freunden und Förderern unseres Chores mit deren großer Hilfe und tatkräftiger Unterstützung all dies möglich war.   

Nach der Sommerpause melden wir uns dann mit 22 Sängerinnen – wie gewohnt dienstags um 18:30 Uhr – in eine intensive Probenarbeit zurück.

Gilt es doch die für 2017 gesteckten Ziele zu verwirklichen. So steht im Frühjahr 2017 die Verteidigung des Meisterchortitels und im Herbst 2017 die Teilnahme am Landeschorwettbewerb an.